Die Weltweit Seltensten Und Teuersten Katzenrassen

Wenn ich gefragt werde ob ich mehr von einem Hund bin – die Katze Person, die Antwort ist beides. Während die emotionale Bindung an einen Hund in der Regel ausgeprägter ist, kann man die Faszination, die von Katzen ausgeübt wird, kaum verleugnen. Dies gilt insbesondere für die bisher seltensten und teuersten Katzenrassen.

Ich persönlich würde niemals einen von ihnen kaufen, da ich lieber einige der Besitzlosen Katzen in meiner Nachbarschaft retten würde. Allerdings kann ich definitiv verstehen, warum manche Leute eine große Menge an Geld ausgeben, um eine einzigartige Katze zu haben – zumindest aus ästhetischer Sicht.

Zum Beispiel, schauen wir uns das russische Blau an, dessen Name schon viel über den Ursprung dieser besonderen Katzenrasse zeigt. Sie ist definitiv einer meiner Favoriten, sowohl wegen ihres Aussehens als auch ihres Temperaments, ihrer Verspieltheit und zugleich ihrer Intelligenz.

Darüber hinaus ist ihr Preis nicht wirklich übertrieben, da man sie bereits ab 400 Dollar erhält. Jedoch kann dieser Preis schnell exorbitant ansteigen, wenn man eine Katze einer bestimmten Züchtungslinie erwerben möchte. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie bis zu 3.000 Dollar ausgeben müssen, um eine Russisch Blau auf Ihrem Sofa willkommen heißen zu können.

Falls Sie nach etwas Exklusiverem suchen, können Sie mit einer Peterbald kaum etwas falsch machen. Dies ist eine experimentelle Rasse, die schlank und muskulös aussieht. Ihr charakteristisches Gesicht ist eine Hommage an ihre Ursprünge der Rasse Orientalisch Kurzhaar.

Der Preis steigt hier nochmals stark an und Sie können für unter 1.200 Dollar kein Tier Ihr Eigen nennen. Seien Sie darauf vorbereitet, bis zu 5.000 Dollar bezahlen zu müssen, wenn Sie wirklich wählerisch sind.

Und falls Ihnen diese Preise bereits verrückt vorkommen, dann möchten wir Ihnen die Bengal vorstellen. Diese Rasse ist aus der Kreuzung einer Hauskatze mit einer asiatischen Leopardenkatze entstanden. Sie sieht einfach großartig aus, ist aber aufgrund ihres Temperaments und ihres extrem hohen Preises nicht für jeden geeignet.

In dieser exklusiven Liga können bis zu 25.000 Dollar für den Kauf anfallen. Dies reicht allerdings immer noch nicht für eine Savannah-Katze aus. Sie steht in ihrer Treue Hunden nichts nach, ist aber viel teurer. Wenn Sie eines dieser wunderbaren Tiere besitzen möchten, müssen Sie sich darauf gefasst machen, bis zu 50.000 Dollar auf den Tisch zu legen.

Die meisten von uns können derart hohe Beträge nicht in einen unserer besten Freunde investieren. Aber würden Sie, wenn Sie das Geld hätten, eine solche Katze kaufen? Ich bin der Ansicht, dass ich weiterhin davon Abstand nehmen würde. Wahr ist jedoch auch: Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich der enormen Attraktivität dieser Tiere widerstehen könnte…

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Dein Name (erforderlich)

Ihre E-Mailadresse (erforderlich)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *